DLRG-Jugend - Deutsche Meisterschaften

23.10.2015 Freitag Weltrekordentlich

Kaum sind die Wettkämpfe unter Beteiligung der aktuellen EuropameisterInnen und JunioreneuropameisterInnen gestartet, gibt es auch schon die ersten WELTrekorde bei den diesjährigen 43. Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen!

Bei der 4x50m Rettungsstaffel legten sowohl die Damenmannschaft aus Schwerte mit 2:04,77 wie auch die Schwimmer des Halle Saalekreises mit 1:39,92 in der Altersklasse offen neue Weltrekorde im Becken des Nettebads in Osnabrück hin*. So kann es weitergehen!

*wie immer gelten die Ergebnisse vorbehaltlich Dopingkontrolle und Freigabe durch die ILSE.

Kategorie(n)
2015

Von: JR

zurück zur News-Übersicht
Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an Deutsche Meisterschaften
oeka@dlrg-jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 02.01.2016 um 22:33 Uhr
von Deutsche Meisterschaften